Der einachsige Anhänger T-117 wird am häufigsten als ergänzende Einheit in professionellen Landwirtschafts- und Kommunalbetrieben eingesetzt. Feuerverzinkte Wände, Tragrahmen und Heckbalken, ein Boden aus einem 3 mm dicken Blech tauchgrundiert und lackiert, garantieren Zuverlässigkeit und Langlebigkeit für viele Jahre. Der Anhänger zeichnet sich durch hohe Kapazität und hervorragende Wendigkeit aus. Das geringe Eigengewicht, das einfache System zum Öffnen der Seitenwände einzeln oder in Gruppen, nach oben oder unten, ermöglicht ein Kippen in drei Richtungen.

Anhänger T-117 - 3,5T

Das im Vergleich zu anderen Anhängern dieser Art niedrige Fahrgestell macht das Be- und Entladen einfacher. Die hohe Dichtheit des Ladekastens ermöglicht den Transport aller Arten von Getreide und anderen Schüttgütern.

Die trapezförmige Form des Ladekastens ermöglicht ein schnelles Entleeren des Fördergutes ohne Widerstand und Verkeilung.

In der Rückwand befindet sich eine Ablassöffnung, die das Austreten von Schüttgut ermöglicht.

Hochwertiger Stahl, Metallprofile, Wände aus massiven Walzprofilen, Markenbaugruppen, neue Reifen und die Möglichkeit der Montage zusätzlicher Aufsatzwände garantieren einen sicheren Einsatz.

Die Homologation ermöglicht die Zulassung des Anhängers und die Nutzung auf öffentlichen Straßen.

Serienausstattung

Zentralverriegelte Wände;

Eine Leiter und Stufen an den Seitenwänden erleichtern den Einstieg in den Ladekasten.

Zwei Radkeile in verzinkten Körben;

Dreifach wirkender Teleskophydraulikzylinder mit Gelenkaufhängung;

Kippvorrichtung mit Absperrventil;

Wartungsstütze für den Ladekasten,

12 V Beleuchtung mit Anschlussdose am Heck;

Gerader Deichselstützfuß mit einklappbarem Stahlrad;

Anschlusskabel der Beleuchtungsinstallation;

Einkreis-Druckluftbremsanlage;

Über Kurbel betätigte Handbremse;

Chemisch aussgehärtete Zweikomponentenlackierung mit hoher Lebensdauer und UV-Beständigkeit;

Kornschieber mit Verriegelung in der Rückwand;

Rechteckiger Rahmen aus geschlossene Profilen;

Verstärkte Bodenplatte;

Für den Anschluss an die obere oder untere Schlepperkupplung geeignete starre Deichsel mit auswechselbarem Auge 50mm;

Optionale Ausstattung

Ersatzrad;

Ersatzradhalterung;

Wandaufsätze 500 mm;

Auslaufrinne für den Schieber

Zugöse der Deichsel 40 mm

Zurrplane mit Gestell

Technische Daten

  • 1165kg
  • 4730mm
  • 1980mm
  • 1990-1490*mm
  • 3515kg

Detaillierte Spezifikation

  • 500mm
  • 1810mm
  • 3320mm
  • starr
  • 6m2
  • 4mm
  • 45°/50°
  • 30KM
  • 30km/h
  • 1500mm
  • 11,5/80-15,3
  • 1050mm
  • 3m3