CynkoMet sp. z o.o. wurde 2003 gegründet. Unsere Tradition in der Produktion von Landmaschinen reicht jedoch bis ins Jahr 1956 zurück. Wir sind ein Unternehmen mit Produktions-, Handels- und Dienstleistungsprofil. Unser Spezialgebiet ist das Feuerverzinken. Langjährige Erfahrung und perfekte Technologie machen uns zu Branchenführern in der Region.

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen umfassen vor allem die Verzinkung von Stahlkonstruktionen sowie die Produktion und den Verkauf von Landmaschinen. Darüber hinaus bieten wir Leistungen im Bereich der spanabhebenden Bearbeitung, Schweißen von Stahlkonstruktionen, Lackieren, Kugelstrahlen und Erdarbeiten an.

Preise

Dank unserer Professionalität, unseres Engagements und der Zufriedenheit unserer Kunden konnten wir Auszeichnungen wie Forbes, Gepardy Biznesu oder Podlaska Złota Setka Przedsiębiorstw gewinnen.

Preise und Auszeichnungen

Dank der Professionalität, des Engagements und der Zufriedenheit unserer Kunden hat unser Unternehmen viele Auszeichnungen erhalten. Unter anderem:

Umweltschutz

CynkoMet betreibt zwei Feuerverzinkungsanlagen in Czarna Białostocka in Gebieten Natura 2000 sowie in Wyszków. Grundlage für den sicheren Betrieb der Verzinkungsanlage im Bereich des Umweltschutzes sind Genehmigungen des Marschalls der Woiwodschaft Masowien und des Marschalls der Woiwodschaft Podlachien. Diese Genehmigungen stellen eine Reihe von Anforderungen, die sich aus den Umweltschutzvorschriften und Richtlinien der Europäischen Union ergeben. Beide Werke werden von der Umweltschutzbehörde der Woiwodschaft in Białystok und Ostrołęka obligatorisch und systematisch kontrolliert. Die von den oben genannten Institutionen und akkreditierten Unternehmen durchgeführten Emissionskontrollmessungen beweisen, dass unsere modernen Anlagen die Umwelt nicht belasten. Die Lüftungsanlagen sind mit hermetischen Systemen zur Filtration von Schadstoffen ausgestattet, die unter strenger technischer Aufsicht der Abteilung für Betriebsinstandhaltung in beiden Niederlassungen stehen.

Abfall ist eines der größten Probleme in Polen und in der Welt. Feste Abfälle, die während des Produktionsprozesses in unserem Unternehmen anfallen, werden in speziell vorbereiteten Behältern sorgfältig getrennt und Recyclingunternehmen zur Verwertung übergeben.

Darüber hinaus sind beide Verzinkungsanlagen abwasserfrei. Die Abfälle aus der chemischen Behandlung werden direkt aus den Prozesswannen von spezialisierten Unternehmen mit entsprechenden Genehmigungen für die weitere Verwendung abgeholt.

In Wyszków wird zur Energiegewinnung und für den technischen Bedarf hoch methanhaltiges Erdgas verbrannt, das als ökologischer Brennstoff mit geringer Belastung gilt.

Als eine von wenigen Produktionsanlagen in Polen nutzt Cynkomet in Czarna Białstocka Flüssigerdgas für Technologie- und Energieprozesse. Zu diesem Zweck wurde eigens eine moderne Rückvergasungsanlage errichtet. Hierbei handelt es sich um eine Neuheit auf dem Energiemarkt. Flüssigerdgas ist ein sehr umweltfreundlicher, sicherer und konkurrenzloser Kraftstoff. Es handelt sich um einen außergewöhnlich sauberen Kraftstoff ohne toxische oder korrosive Eigenschaften. Flüssigerdgas ist ein von der Europäischen Kommission stark geförderter Kraftstoff. Im Paket „Saubere Energie für den Verkehr: Eine europäische Strategie für alternative Kraftstoffe“ räumt Brüssel ein, dass Flüssigerdgas ein sauberer und nachhaltiger Kraftstoff ist.

3

Dynamisch arbeitende Verzinkungsanlagen

25

Modelle unserer Landmaschinen

63

Langjährige Erfahrung

552

der Mitarbeiter