Anhänger

ANHÄNGER T-117

keySprawdź ofertę wynajmu maszyn
ANHÄNGER T-117
Wysokość ścian 500 mm o gr 2,5 mm, cynkowane ogniowo
Centralne ryglowanie ścian (borty dolne)
Drabinka zewnętrzna oraz stopki wewnątrz skrzyni ładunkowej cynkowana ogniowo, ze stopniami antypoślizgowymi ułatwiające dostęp do skrzyni ładunkowej
Dyszel sztywny do łączenia z dolnym lub górnym zaczepem ciągnika z wymiennyn okiem 50mm, dyszel homologowany zgodnie z regulaminem 55EKG ONZ (Reg. 55UN ECE)
Rama skrzyni ładunkowej cynkowana ogniowo
Podpora dyszla prosta ze składanym kółkiem stalowym
Instalacje
Nowe koła 11,5/80-15,3
Osie renomowanej firmy ADR, homologowane (EU 2015/68)

Dane techniczne Technische Daten

  • Nutzlast ~3 500 kg*
  • Zulässiges Gesamtgewicht 4 860 kg
  • Leergewicht (ohne Aufsatzwände) ~1 360 kg*
  • Länge 4 720 mm
  • Breite 1 990 mm
  • Höhe ohne Aufsatzwand ~1 575 mm
  • Höhe mit Aufsatzwand ~2 075 mm

  • Maße des Ladekastens (Länge / Breite / Höhe) 3320x1810x500
    ( x 1 000 mm mit Aufsatzwänden)
  • Ladevolumen 3m ³ ( 6m ³ Aufsatzwände)
  • Bodenfreiheit 1 075 mm
  • Reifengröße 11,5/80-15,3
  • Dicke des Boden-/Wandblechs 3/2,5 mm
  • Radstand 1 500 mm
  • Kupplungshöhe der Deichsel – untere Position 445 mm
  • Kupplungshöhe der Deichsel – obere Position 770 mm
  • Max. zulässige Stützlast der Deichsel 1 000 kg
  • Transport-/Arbeitsgeschwindigkeit 30 km/h
  • Aufhängung starr
  • Klasse des gekoppelten Traktors 30 PS
  • Kippwinkel des Ladekastens (nach hinten/zur Seite) 45/50

Cechy produktu i wyposażenie Produkteigenschaften und Zubehör

  • Feuerverzinkte Wände mit einer Höhe von 500 mm und Stärke von 2,5 mm
  • Neue Reifen 11,5/80-15.3
  • Starre Deichsel für den Anschluss an die obere oder untere Schlepperkupplung mit auswechselbarem
    Auge 55EKG, Deichsel homologiert nach 55EKG ONZ (Reg. 55UN ECE),
  • Feuerverzinkter homologierter Stoßfänger
  • Achsen der renommierten Firma ADR, homologiert (EU 2015/68), Trägerquerschnitt – quadratisch 70,
    Bremsengröße 300×60 306E, 6 Stifte M18x1,5
  • Zentralverriegelte Wände (untere Seitenwände)
  • Leiter auf der Außenseite und Stufen im Innern des Ladekastens feuerverzinkt, mit rutschfesten
    Stufen für einen einfacheren Einstieg in den Ladekasten.
  • Zwei Radkeile in verzinkten Körben
  • Vierstufiger Teleskop-Hydraulikzylinder mit Gelenkaufhängung und einem Hub von 1300 mm.
    Nutzkraft in der vierten Stufe mit dem Durchmesser 105mm bei einem Nenndruck von 16 MPa =
    138kN (ca. 14 t)
  • Schutz der Kipphydraulik vor übermäßigem Kippen des Ladekastens durch Absperrventil.
  • Feuerverzinkte Wartungsstütze des Ladekastens
  • Verzinkter Rahmen des Ladekastens
  • Hauptträger des Ladekastenrahmens aus geschlossenen Profilen 160 x 60 x 4.
  • Der vernietete und angeschraubte Boden des Ladekastens besteht aus 3 mm starken Bodenblechen.
  • Feuerverzinkter Unterrahmen (Schutz der Konstruktion auf der Innen- und Außenseite der Profile),
    Längsträger des Rahmens aus Stahlprofilen
  • Homologierte 12 V Beleuchtung, Rückleuchten mit Glühbirnen bestückt, Umrissleuchten mit LEDs
    bestückt
  • Kipphydraulik des Ladekastens aus galvanisch verzinkten Stahlrohren und elastischen Leitungen.
  • Hydraulikleitungen für Schlepper vom Typ ISO 7241-1 DN 12,5
  • Anschlusskabel der 12 V Beleuchtung mit 7-poligen Stecker
  • Homologierte Zweikreis Druckluftbremse mit manueller Bremskraftregelung der Firma HALDEX.
  • Über Kurbel betätigte Handbremse
  • Feuerverzinkter Kornschieber mit Verriegelung in der Rückwand.
  • Gerader Deichselstützfuß mit einklappbarem teilweise verzinktem Stahlrad

Dodatkowe wyposażenie Zusätzliche Ausrüstung

  • Feuerverzinkte Reserveradhalterung
  • Feuerverzinktes Planengestell aus geschlossene Profi len 40 x 40 x 3
  • Feuerverzinkte Aufsatzwände, Höhe 500 mm mit einer Blechstärke von 2,5 mm
  • Feuerverzinkte Schüttrinne
  • Feuerverzinkte Gitter-Aufsatzwände, Höhe 1000 mm (ohne Homologation)
  • Vollständige LED-Beleuchtung
  • Homologierte hydraulische Zweikreis-Bremsanlage mit manueller Bremskraftregelung
  • Reserverad 11.5/80-15.3
  • Zurrplane
  • Hydraulische Schnellkupplung mit Druckablassventil in der Leitung
  • Warndreieck (Kennzeichnungstafel für bauartbedingt langsam fahrende Fahrzeuge)
  • DUPLEX – angestrichenes Wand-Set
  • DUPLEX – angestrichenes Aufsatzwände-Set

Pliki cookies

Serwis wykorzystuje pliki cookies. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na wykorzystywanie plików cookies.

Newsletter